Sing mal wieder...


Zeit zum Singen

Singen gehört zu Advent und Weihnachten einfach dazu! 


Und damit Ihr in diesem Jahr nicht alleine singen müsst, gibt es auf dieser Seite einige Unterstützung durch die Chöre am Fuldaer Dom.

 

Macht euer Wohnzimmer zu einem advent- und weihnachtlichen Ort und singt mit: Alleine - in der Familie - als Paar!

 

"Oh Du Fröhliche" - Mitsingaktion

Und weil gemeinsames Singen noch mehr Freude bringt, laden wir am 


25. & 26.12. jeweils um 19.00 Uhr 

zum gemeinsamen "Oh du Fröhliche" singen ein.


Mit Abstand singen und musizieren wir von den Balkonen und Kirchtürmen, auf den Höfen und in den Gärten und machen für alle deutlich: Jetzt ist Weihnachten!

Für alle Social-Media-Freunde: 

Teilt Euer Video von der Aktion unter den Hashtags #singmalwieder #bistumfd #weihnachten2020 oder markiert uns bei Instagram @bistumfulda

 
 
 
 

1. O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren, Christ ist geboren:
Freue, freue dich, o Christenheit!

2. O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Christ ist erschienen, uns zu versühnen:
Freue, freue dich, o Christenheit!

3. O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!
Himmlische Heere jauchzen Dir Ehre:
Freue, freue dich, o Christenheit!

 

Gotteslob-Nr: 238

TextJohannes Daniel Falk [1816] 1819, Heinrich Holzschuher, 1829

Musik: Sizilien vor 1788 / bei Johann Gottfried Herder, 1807 / Weimar 1819

Arrangement: Wilhelm Gertz

 
 

Macht hoch die Tür


1. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit;
Es kommt der Herr der Herrlichkeit,
Ein König aller Königreich,
Ein Heiland aller Welt zugleich,
Der Heil und Leben mit sich bringt;
Derhalben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
Mein Schöpfer reich von Rat.


2. Er ist gerecht, ein Helfer wert;
Sanftmütigkeit ist sein Gefährt,
Sein Königskron ist Heiligkeit,
Sein Zepter ist Barmherzigkeit;
All unsre Not zum End er bringt,
Derhalben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
Mein Heiland groß von Tat.


3. O wohl dem Land, o wohl der Stadt,
So diesen König bei sich hat.
Wohl allen Herzen insgemein,
Da dieser König ziehet ein.
Er ist die rechte Freudensonn,
Bringt mit sich lauter Freud und Wonn.
Gelobet sei mein Gott,
Mein Tröster früh und spat.

Gotteslob-Nr: 218
Text: Georg Weißel [1623] 1642
Musik: Halle 1704

 
 
 
 

Der Engel sagte zu ihnen: 

Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine große Freude!

Ihr Kinderlein kommet


1. Ihr Kinderlein, kommet, o kommet doch all!
Zur Krippe her kommet in Betlehems Stall
und seht, was in dieser hochheiligen Nacht
der Vater im Himmel für Freude uns macht!

2. O seht in der Krippe, im nächtlichen Stall,
seht hier bei des Lichtleins hellglänzendem Strahl,
den lieblichen Knaben, das himmlische Kind,
viel schöner und holder, als Engelein sind.



3. Da liegt es, das Kindlein, auf Heu und auf Stroh,
Maria und Josef betrachten es froh;
die redlichen Hirten knien betend davor,
hoch oben schwebt jubelnd der Engelein Chor.

Gotteslob-Nr: 248 

Text: Christoph von Schmid [1798] 1811

Musik: Johann Abraham Peter Schulz, 1794 

 
 
 
 

Stille Nacht - Heilige Nacht


1. Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
schlaf in himmlischer Ruh,
schlaf in himmlischer Ruh.

2. Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
durch der Engel Halleluja
tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter, ist da,
Christ, der Retter, ist da!

2.Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Gotteslob-Nr: 249

Text: Josef Franz Mohr [1816] 1838 /Johann Hinrich Wichern, 1844
Musik: Franz Xaver Gruber [1818] 1838 / Johann Hinrich Wichern, 1844.


 
 
 
 

Sternsingerlieder


Stern über Bethlehem

Gotteslob-Nr: 261

Text und Musik: Alfred Hans Zoller, 1963

 

Frieden für die Kinder

Text und Musik: Daniela Dicker

weitere Informationen, Text und Noten

 
 
 

Ein Kind ist uns geboren! 

Man nennt ihn: Starker Gott, Vater in Ewigkeit, Fürst des Friedens

Zum Zuhören und Genießen


Weihnachten im Hohen Dom zu Fulda (CD)

Vom Himmel hoch, da komm ich her (J. Eccard)

Übers Gebirg Maria geht (J. Eccard)

 

Psallite (M. Praetorius)

 

Zu Bethlehem geboren (F. Lehrndorfer)

 
 

Machet die Tore weit (CD)

Joy to the world (L. Mason)

Es ist ein Ros entsprungen (M. Praetorius)

 
 

Machet die Tore weit (G.H. Homilius)

Adeste Fideles (G. Thiel)

 
 
 
 

Mitwirkende

Sängerinnen des JugendKathedralChors

  • Marie Schmitt
  • Helena Ryan
  • Karla Weber
  • Lucie Storch
  • Marie Wettels
  • Johanna Huber
  • Finja Binsteiner
  • Linda Frevel
  • Antonia Hein
  • Aurela Shijaku
  • Sunna Wiegand
  • Anna Montag
 

Sängerinnen der Sternsingerlieder

  • Antonia Matl
  • Johanna Jünemann
  • Imke Kloosterman
  • Hanna Peterek

Leitung: Domkapellmeister Franz-Peter Huber


Orgel: Prof. Hans-Jürgen Kaiser


Technik: Horst Elm, Volker Fischer

 
 
 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda




Postfach 11 53

36001 Fulda


Youtube

© Bistum Fulda